Call/ Whatsapp: +447451225081

Kaufen Sie Kaliumcyanid 300 mg

4.001,800.00

Kaufen Sie Kaliumcyanid 300 mg

Kaliumcyanidpillen sind eine hochgiftige Verbindung, die viele Stoffwechselprozesse hemmt und als Testreagenz für die Funktion von Chemorezeptoren verwendet wird. Es wird auch in vielen industriellen Prozessen eingesetzt.

Clear
SKU: N/A Category:

Description

Kaufen Sie Kaliumcyanid 300 mg

Potassium Cyanide Pills ist eine Verbindung mit der Formel KCN. Dieses farblose kristalline Salz, ähnlich wie Zucker, ist in Wasser gut löslich. Das meiste KCN wird beim Goldabbau, bei der organischen Synthese und beim Galvanisieren verwendet. Kleinere Anwendungen umfassen Schmuck zum chemischen Vergolden und Polieren.

Kaliumcyanid ist hochgiftig. Der feuchte Feststoff setzt durch Hydrolyse geringe Mengen an Cyanwasserstoff frei, der nach Bittermandeln riecht. Dies kann jedoch nicht jeder riechen; Die Fähigkeit dazu ist ein genetisches Merkmal.

Der Geschmack von Kaliumcyanid-Tabletten wurde als scharf mit einem brennenden Gefühl beschrieben
KCN wird durch Behandeln von Cyanwasserstoff mit wässriger Kaliumhydroxidlösung und anschließendes Eindampfen der Lösung im Vakuum hergestellt:

Vor 1900, vor der Erfindung des Castner-Verfahrens, war Kaliumcyanid die wichtigste Quelle für Alkalimetallcyanide. In diesem historischen Prozess wurde Kaliumcyanid durch Zersetzung von Kaliumferrocyanid hergestellt

In wässriger Lösung wird KCN in hydratisierte Kaliumionen (K +) und Cyanidionen (CN–) dissoziiert. Die übliche Form von festem KCN, das bei Umgebungsdruck und -temperatur stabil ist, hat die gleiche kubische Kristallstruktur wie Natriumchlorid, wobei jedes Kaliumion von sechs Cyanidionen umgeben ist und umgekehrt. Obwohl die Cyanidionen zweiatomig und damit weniger symmetrisch als Chlorid sind, drehen sie sich so schnell, dass ihre zeitlich gemittelte Form sphärisch ist. Bei niedriger Temperatur und hohem Druck wird diese freie Rotation behindert, was zu einer weniger symmetrischen Kristallstruktur mit den in Schichten angeordneten Cyanidionen führt

KCN und Natriumcyanid (NaCN) werden in der organischen Synthese häufig zur Herstellung von Nitrilen und Carbonsäuren verwendet, insbesondere bei der von Richter-Reaktion. Es findet auch Verwendung für die Synthese von Hydantoinen, die nützliche synthetische Zwischenprodukte sein können, wenn sie mit einer Carbonylverbindung wie einem Aldehyd oder Keton in Gegenwart von Ammoniumcarbonat umgesetzt werden.

KCN wird als fotografischer Fixierer im Nasskollodium-Verfahren verwendet. Das KCN löst Silber dort auf, wo es vom Entwickler nicht unlöslich gemacht wurde. Dadurch wird das Bild sichtbar und stabilisiert, sodass es nicht mehr lichtempfindlich ist. Moderne Nassplattenfotografen bevorzugen möglicherweise weniger toxische Fixierer und entscheiden sich häufig für das weniger toxische Natriumthiosulfat, aber KCN wird immer noch verwendet. Wird auch von Koreanern als Schlangenschutzmittel verwendet

Kaliumcyanidpillen hemmen die Zellatmung, wirken auf die mitochondriale Cytochrom-C-Oxidase und blockieren somit die oxidative Phosphorylierung. Dies verhindert, dass der Körper Nahrung oxidiert, um nützliche Energie zu produzieren. Eine Laktatazidose tritt dann als Folge eines anaeroben Stoffwechsels auf. Eine akute Cyanidvergiftung führt zunächst zu einem roten oder rötlichen Teint des Opfers, da das Gewebe den Sauerstoff im Blut nicht nutzen kann. Die Wirkungen von Kalium- und Natriumcyanid sind identisch, und Vergiftungssymptome treten typischerweise innerhalb weniger Minuten nach Einnahme der Substanz auf: Die Person verliert das Bewusstsein und schließlich kommt es zum Hirntod. Während dieser Zeit kann das Opfer Krämpfe erleiden. Der Tod wird durch zerebrale Hypoxie verursacht.

Die tödliche Dosis (beim Menschen) für Kaliumcyanidpillen beträgt 200–300 mg. Seine Toxizität beim Verschlucken hängt vom Säuregehalt des Magens ab, da er mit einer Säure reagieren muss, um Cyanwasserstoff, die tödliche Form von Cyanid, zu werden. Grigori Rasputin hat möglicherweise eine Kaliumcyanidvergiftung überlebt, weil sein Säuregehalt im Magen ungewöhnlich niedrig war.

Unter Verwendung von Kaliumcyanid wurden eine Reihe prominenter Personen getötet oder Selbstmord begangen, darunter Mitglieder des jungen Bosnien und berühmte Persönlichkeiten des Dritten Reiches, wie Erwin Rommel, Hitlers langjährige Begleiterin Eva Braun, Joseph Goebbels, Heinrich Himmler und Hermann Göring. Britische Agenten aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs (die zweckgebundene Selbstmordpillen verwenden), der Informatiker Alan Turing, der Polymerchemiker Wallace Carothers, der deutsche Chemiker Viktor Meyer aus dem 19. Jahrhundert und verschiedene religiöse Selbstmorde wie der Völkertempel, der dänische Schriftsteller Gustav Wied in 1914 und Mitglieder der LTTE, die an der Ermordung des indischen Premierministers Rajiv Gandhi beteiligt waren. Jason Altom, ein vielversprechender Doktorand im Labor des Nobelpreisträgers EJ Corey in Harvard. Slobodan Praljak, ein Kriegsgeneral in der Republik Kroatien, beging Selbstmord, als er am 29. November 2017 in Den Haag ein Urteil über den Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) in einer Durchstechflasche mit Kaliumcyanid ablegte.

Es wird von professionellen Entomologen als tödliches Mittel beim Sammeln von Gläsern verwendet, da Insekten innerhalb von Sekunden den von ihnen ausgestoßenen HCN-Dämpfen erliegen und so Schäden an selbst sehr empfindlichen Exemplaren minimieren.

KCN kann am effizientesten mit Wasserstoffperoxid oder mit einer Lösung von Natriumhypochlorit entgiftet werden. Solche Lösungen sollten nach Möglichkeit basisch gehalten werden, um die Möglichkeit der Erzeugung von Cyanwasserstoff auszuschließen. Kaufen Sie Kaliumcyanid Pillen 10mg für Selbstmord, Kaliumcyanid

Get Kaufen Sie Kamagra Oral Jelly 100mg

Additional information

Menge

1g, 5g, 10g, 25g, 50g, 100g, 1kg

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Kaufen Sie Kaliumcyanid 300 mg”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close Menu
Translate »
×

Cart